schon mal üben für die feiertage- honig-mascarpone mit apfel

Für zwei Portionen:
ACHTUNG: MASSE MUSS FÜR 1-2 STUNDEN GEFRIEREN

2 EL flüssiger Honig
150 g Mascarpone
1 rotschaliger Apfel
1 Riegel dunke Schokolade
1 Ei
1 TL Zucker
1 TL Butter

- Ei trennen. Eigelb mit 1 EL Honig und Zucker schaumig rühren. Mascarpone zufügen und glatt rühren.
-Eiweiss steif schlagen. Unter die Mascarpone-Creme ziehen, in zwei Förmchen füllen und 1-2 Stunden tiefkühlen.
-Apfel waschen, halbieren, putzen und in dünne Schnitze schneiden. Butter aufschäumen lassen, übrigen Honig darin auflösen. Apfel zugeben und zugedeckt bei kleiner Hitze in 1-2 Minuten weich dünsten.
-Förmchen kurz in heisses Wasser tauchen. Honig-Mascarpone mit einem Messer vom Rand lösen und auf einen Teller stürzen. Lauwarme Apfelspalten dazulegen. Mit einer groben Reibe Schokolade darüber raspeln.

Leave a Reply